Stefan Höh

Als Stefco mit seinem Traum von einer unabhängigen Film-Plattform auf die Dokomotive mit ihrem kollektiven Gedanken stieß, war es wie Liebe auf den ersten Blick: Es dauerte nicht lange und die Dokomotive-Plattform ward gezeugt.
Stefco, eigentlich Stefan Höh, ist für mich einer der großen Visionäre und Triebräder der Dokomotive-Plattform. Er studierte bis 2013 Drehbuch und Dramaturgie an der Hochschule für Film und Fernsehen in Potsdam und an der internationalen Filmschule in Köln. 2014 gründete er mit Berta Valin Escofet die Produktionsfirma Scöhfett Filme und poduziert seither Dokumentarfilme. Das Herausschälen von spannenden Geschichten aus der Banalität des Alltags ist ebenso seine Stärke wie das engagierte Netzwerken. Seine unbändige Leidenschaft für unformatierte Dokumentarfilme inspiriert mich und steckt an. (Eli Roland Sachs)

Arbeitsfelder:  Autor, Produzent, Regisseur

Filme auf der Plattform

Als Diskursautor

Filmographie

  • Die Kunst des Verlierens Dokumentarfilm, Buch/Regie/Produktion, 2018
  • First Love Doku-Serie, Buch/Produktion, In Entwicklung
  • Mr. Universum Dokumentarfilm, Buch/Regie/Produktion, 2016
  • Ainhoa Kinderdoku, Buch/Regie/Produktion, 2012
  • Little Miss Neukölln Kinderdoku, Buch/Regie, 2010